Die Schlepp|leine


Der verlängerte Arm des Zweibeiners

 

"An der langen Leine hat mein Hund doch wenigstens ein bißchen mehr Freiheit...". So oder so ähnlich wird sie oft eingesetzt, die Schleppleine.

 

Wirklich schade!

 

Die Schleppleine ist ein sehr gutes Trainingshilfsmittel im Hundetraining. Wichtig ist aber der richtige Umgang und die Verwendung.

 

Die Schleppi ist nicht das Ziel sondern nur der Übergang dafür, dass der Hund unsere Signale auch ohne an der Leine zu sein, umsetzt. Die Schleppleine wird zur Kontrolle auf Distanz eingesetzt. 

 

Signale wie "komm", "warte" / "stopp", "weiter" und "auf den Weg" können mit ihrer Hilfe erarbeitet werden. Dieser Kurs bietet Ihnen die Möglichkeit Einblicke in die Arbeit mit der Schleppi zu bekommen.

 

Probieren Sie sie doch mal aus.



Termine / Kosten

 

FREITAGS:                   17:00 - 18:00 Uhr

ZEIT:                                  4 x 60 Minuten

TEILNEHMERZAHL:   Maximal vier Teilnehmer

KOSTEN:                          60,00 Euro

 

TREFFPUNKT / TRAININGSPLATZ

Gelände Hunde-Grundschule, Duderstädterstrasse 23, 40595 Düsseldorf


Download
Anmeldeformular_grhundschule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 86.8 KB


Ich freue mich auf ihre Nachricht

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.