kinder| garten

*****************************************************************************************************

 

Corona läßt uns neue Wege gehen

Ab sofort gibt es die Möglichkeit, den Welpen in unserer Spielstunde abzugeben. In kleinen Gruppen dürfen die Welpen unter unserer Aufsicht den Kontakt mit anderen Hunden pflegen.

Währenddessen, darf ein Welpe aus der Gruppe für eine kurze Zeit ins Einzeltraining.

Wir unterrichten die Namensreaktion, erste Grundsignale, den Rückruf,  das Gehen an der Leine uvm.

Ihre Wünsche werden wir dabei berücksichigen.

Nach dem Unterricht, darf der Zwerg dann wieder in die Spielpause und der nächste Welpe kommt zum Unterricht.

Die Welpeneltern nehmen ihre Welpenkinder nach ca 30-40 Minuten wieder in Empfang und bekommen am Nachmittag ein feedback beim Zoom Meeting. Dort werden alle Fragen eine Antwort finden.

Während des Unterrichts dürfen die Welpeneltern leider nicht mit auf die Anlage, sie können jedoch von Außen zusehen, unter Einhaltung der Coronaschutzmaßnahmen.

 

***************************************************************************************************************************************

Sie möchten gerne wissen, wie Sie Ihrem Familienzuwachs einen guten Start in Ihr Leben geben können?

Dann sind Sie hier genau richtig.

 

In kleinen Gruppen von nicht mehr als 6 Hundewelpen werden wir auf die Bedürfnisse Ihres Hundes eingehen.

Im Vordergrund steht der Beziehungsaufbau zwischen Mensch und Hund. Sie werden lernen, wie Sie Signale  aufbauen und festigen können.

Sie lernen die Bedeutung einer klaren, unmissverständlichen Körpersprache kennen.

Acht Wochen lang werden wir spielerisch und individuell den Grundstein für einen ausgeglichenen und friedlichen Hund legen.


INHALT

  • Wie biete ich Schutz
  • Aufbau des Rückrufsignals
  • Aufbau der Leinenführigkeit
  • Duldungs- und Vertrauensübungen
  • Aufbau Grundsignale
  • Motorik

ABLAUF

  • Freispiel und Übungen im Wechsel
  • Hilfreiche Tipps für den Alltag
  • Gezielte Pausen für die Hunde
  • Mit Artgenossen spielen und dabei Kommunikationssignale üben
  • Freundschaften schließen
  • Zeit für Fragen


Wichtige Informationen

  • der Welpe hat die 1. Grundimpfung
  • der Welpe kann ab der 9. Lebenswoche teilnehmen
  • der Welpe sollte wenn möglich, nicht älter als 12 Wochen sein, wenn er zur ersten Stunde kommt
  • die Vorlage des Impfausweises zur ersten Stunde ist Pflicht
  • sie brauchen eine feste Leine (keine Flexileine), Halsband oder gut sitzendes Geschirr
  • sie bringen bitte kleine, schmackhafte, weiche Leckerchen, gerne auch verschiedene Belohnungshäppchen mit

Begleitpersonen und Kinder können natürlich mitkommen und sind herzlich willkommen.

Wir sind für Ihren Hund da, deshalb sollte bei Kleinkindern ein weiterer Erwachsener zur Betreuung dabei sein.


Bei Nichterscheinen entfällt der Anspruch auf die Trainingsstunde und führt nicht zu einer Erstattung der Teilnahmegebühr. Sollte Ihr Welpe einmal krank sein, können Sie ohne Hund trotzdem zur Stunde kommen, um den Lerninhalt nicht zu versäumen.


Termine

Freitag

11:00 Uhr  bei Bedarf startet der Kurs ab 3 Teilnehmern

 

Samstag                            

 11:00 Uhr

 

 

Bei großer Nachfrage sind wir flexibel und können jederzeit eine weitere Welpengruppe zu einem anderen Termin starten. Bitte sprechen Sie uns an!

 


Unsere Zelthalle bietet Schutz vor Nässe und Kälte.

Je nach Wetterlage sind wir somit immer flexibel und der Welpenkindergarten kann bei fast jedem Wetter stattfinden.


Impressionen Spielgesichter

übertriebene Mimik - weit aufgerissene Mäuler - glatte Stirn - alberner Gesichtsausdruck - Blick geht am anderen vorbei - das Weiße im Auge ist zu sehen...

 


Welpenkindergarten

  • Welpenfrüherziehung durch die Trainer
  • Spiel- und Kommunikationsmöglichkeit für Welpenkinder
  • Zoom Meeting
  • 8 Termine in Folge

180,00 €

  • verfügbar

Ich freue mich auf ihre Nachricht

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.