Cavaletti

 Training für fast alle Hunde

Cavaletti? Was ist das überhaupt?

Du kennst diese Sportart vielleicht nur in Verbindung mit Pferden. Richtig. Es geht über Stangen. Diese können ganz flach am Boden liegen oder etwas erhöht. Es gibt richtige Parcours, anspruchsvolle Übungen bis hin zum Arbeiten auf Distanz.

 

Aber erst einmal müssen die  Hunde lernen l a n g s a m  über die Hindernisse zu gehen. 

In den 3 Gangarten, Schritt, Trab und Galopp werden die Hindernisse überlaufen, nicht übersprungen.

 

Warum dein Hund zum Cavalettitraining kommen soll?

 

Ich zeige dir nur ein paar Vorteil auf:

  • die Bewegungsabläufe werden verbessert
  • die Hinterhand deines Hundes wird aktiv gefördert und gekräftigt
  • die Kondition wird verbessert
  • das Herz-Kreislaufsystem wird verbessert
  • die Muskulatur wird aufgebaut durch gezieltes dynamisches An- und Abspannen bei geringer Belastung
  • die Balance und das Körperbewußtsein wird trainiert, dein Hund wird trittsicherer
  • Cavaletti ist wenig belastend, daher auch für junge und alte Hunde geeignet
  • Cavaletti fördert die Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Erfolge lassen nicht lange auf sich warten und tragen zum Selbstbewußtsein bei
  • Cavaletti ist vielseitig da es eine Vielzahl von Variationsmöglichkeiten gibt
  • UND ... es macht irre viel SPASS

Einsteiger-Kurs

Starttermin

Samstag 23.03.24 um 15 Uhr

Kleine Gruppe mit maximal 5 Teilnehmern. 

6x60 Minuten


Cavaletti für Einsteiger

Cavalettitraining-Bodenarbeit und Parcours

150,00 €

Ich freue mich auf ihre Nachricht

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.